Sonntagspost – Berlin, I love you.

Hallo ihr Lieben,

wie ich schon mal hier erzählt habe, bin ich vor 2 Jahren nach Berlin gezogen und habe mich in diese Stadt total verliebt. Sogar ein fauler fauler Sonntag ist in Berlin wunderschön:) ein Spaziergang entlang der Spree, Eis, Freunde, Sonne, ein Paar Palmen am Alexanderplatz und schon kommt das Urlaubsgefühl;)))

Ausschlafen in Berlin: Wenn ihr am Wochenende lieber ausschlafen würdet statt ein schönes Frühstück in der Stadt zu haben (ich muss zugeben, am Wochenende wache ich erst Mittags auf;)) ist damit von der Wochenende-Liste längst nichts gestrichen – in Berlin gilt sehr oft eine Frühstückszeit bis 16 Uhr.

Einfach abhängen: es ist in Berlin extrem einfach abzuhängen. Am Ufer sitzen, der Spree entlang laufen, im Mauerpark abhängen oder einfach nächste Treppe an der Spree suchen, ein Eis holen und einfach die Sonne genießen:)

Park Inn Dachterrasse: statt ewig zu warten um auf den Fernsehturm zu kommen und für den Eintritt zwischen 13 und 23 Euro zu zahlen, empfehle ich euch direkt am Alexanderplatz, Park Inn Terrasse zu besuchen. Der Ausblick ist gleich schön, kostet aber 4 Euro. Die Terrasse hat täglich bis 22:00 Uhr offen und wenn die Sonne scheint dort in einem Liegestuhl zu liegen und  den Ausblick genießen ist einfach traumhaft.

Was macht ihr denn sonntags?xx

Sonntag in Berlinberlin alexanderplatz park inn view

Sonntag in berlin was tun

park inn berlin alexanderplatz viewSonntag am AlexanderplatzSonntag in Berlin mitte

 

2 Discussions on
“Sonntagspost – Berlin, I love you.”

Leave A Comment

Your email address will not be published.