Lissabon Travel Diaries

An einem Montag den Rucksack packen und spontan verreisen ist immer ein äußerst guter Plan B. Und der ist noch ein besserer wenn das Reiseziel die Hauptstadt von Portugal ist.

Ich war in Portugal erst neulich, Ende Sommer – war surfen in Algarve und kam begeistert zurück nach Hause, wie extrem schön dieses Sonnenparadies  und der Sternenhimmel in Portugal gewesen ist.

Lissabon wird immer wie eine underground Stadt dargestellt: voller Art, unique Food, Festivals, young rebels, wunderschöne Architektur und atemberaubende Views.  Wir haben fleißig einen Reiseführer über Lissabon studiert und uns bemüht alle empfohlene Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten abzuhacken und diese kritisch auseinanderzusetzen :D

Heute möchte ich mit euch meine Eindrücke aus der Reise nach Lissabon teilen und ein Paar Tipps für einen Kurztrip auch geben.

ALFAMA in Lissabon

ist tatsächlich so schön wie es auch erzählt wird! Es gibt einen wunderschönen Blick aufs Meer, alte, mit einem muslimischen Flair geprägte Häuser, legendäre Tram 28 Lissabon Strecke, Straßenkünstler und viele kleine Läden voller Süßigkeiten. Btw. Lissabon ist eine Stadt der Süßigkeiten meine Lieben!

lissabon reise im winterlissabon tramlissabon diary by sophiko

Ozeanarium in Lissabon

Es ist wert, hin zu fahren und euch das Ozeanarium anzuschauen – der Eintritt kostet zwar stolze 17 Euro aber ihr werden jede Menge Spaß dort haben <3

oceanarium lissabon

Praça do Comércio

das ist ein wichtiger Ort für Touristen in Lissabon  da es nicht nur ein sehr schöne Platz ist sondern von hier aus fährt die Tram 15 nach Belem ( in Belem ist eben das wunderschöne Kloster Jeronimos, bekannte Pastéis de Belém) und vor allem – wenige Schritte entfernt ist hier die Station der Public Ferry. Public Ferry ist dafür nötig um rüber zu Cristo Rei Statue für 1,45 Eur statt 19,90 Eur zu fahren.

lissabon am tajolissabon zentrumlissabom jerominos

Ponte 25 de Abril

Die iconic Brücke in Lissabon ist meine Meinung nach das Erlebnis der Reise. Dieser Ausblick ist echt ein paar Lebensjahre wert <3 Am besten ihr fährt rüber nachmittags – so könntet ihr den View nicht nur bei Tageslicht sondern auch nachts genießen.

lissabon by night

2 Discussions on
“Lissabon Travel Diaries”
  • Das macht Lust auf eine Reise nach Lissabon!! Schön geschriebener Post, liebe Sophiko. Lissabon steht noch auf jedenfall auf meiner Travel Liste. :) Liebe Grüße, Nathalie von Fashiondeluxxe

Leave A Comment

Your email address will not be published.