Frühling im Büro: Office Look

Heute möchte ich euch wieder einen Office-Look zeigen, den mich die Kirschblüten inspiriert haben: ein evergreen Look, den ich immer so gerne im Büro trage und der gleichzeitig so feminin und doch so bürotauglich ist.

Seit gestern habe ich endlich einen Arbeitsplatz in der Wohnung – endlich ist der Schreibtisch angekommen und ich schreibe diesen Post nicht mehr im Bett sondern schon am Schreibtisch:)

Erinnert ihr euch an meinen Artikel über Streetstyles in Frankfurt? Schon damals schrieb ich dass Frankfurter Streetfashion aus Suits & Trenchcoats besteht und jetzt habe ich auch einen. Diesen Trenchcoat sowie die Handtasche (Man merkt dass ich zu lange in einem bestimmten Laden war:D) habe ich übrigens in New York gekauft und bin immer noch überglücklich damit <3

Diese Pumps sind meine casual Office-Schuhe und trage sie so oft wie es geht: ich mag die goldene Teile und verspielte Fransen-Anteile, bringen immer eine Bewegung in einen steifen Business-Look.

Für diejenige, die sich jetzt fragen, was für eine Zeitschrift ich in der Hand halte, es ist keine Mode-Zeitschrift (ich lese selten welche, weil die Meisten von den ich für Bullshit halte) sondern es ist ein Kinomagazin “Cinema”, was gleichzeitig auch mein Lieblingsmagazin ist <3

Mit der Bilderbearbeitung habe ich zugegeben, übertrieben aber die Bilderqualität war so suboptimal dass es eben das Beste ist, was sich daraus machen ließ.

Wie findet ihr diesen Office Look? xx

businesslook für den frühling

Bürolook für den frühling

business look im frühling

office outfit für den frühling

Pumps via Gebrüder Götz: Selected Femme // Handtasche: Karl Lagerfeld // Rock: Weekday // Bluse via Asos: River Island // Trenchcoat: Karl Lagerfeld

2 Discussions on
“Frühling im Büro: Office Look”

Leave A Comment

Your email address will not be published.