Cozy Day Essentials

Hallo meine Lieben!

Wer liebt noch cozy days? Sich gemütlich machen, in einem kuscheligen Pyjama den ganzen Tag zu Hause abhängen, Duftkerzen anzünden, heiße Schokolade mit Marshmallows genießen, ganze Staffel von “How I met your Mother” nochmals anschauen und mit bester Freundin stundenlang telefonieren?:)

Ich sehe immer wieder auf den Foren die Frage: Wie mache ich die Wohnung gemütlicher? Leider immer ohne sinnvolle Antworten und dies hat mich inspiriert, heute diesen Blogbeitrag über gemütliches Zuhause zu schreiben (Inspirationen für kleine Wohnung findet ihr hier).

Als ich in mein jetztiges WG-Zimmer eingezogen bin, sah der Raum lange nach einem Hotelzimmer aus: hübsch eingerichtet, aber eben ohne “das Zuhause Gefühl”. Jeden Tag ging ich rein und zerbrach mir den Kopf, warum es nicht gemütlich ist und was mit dem Zimmer nicht stimmt – Frische Schnittblumen stehen da? Ja! schöne Bilder hängen? Ja! Bücherregale da? auch Ja. Trotzdem war das kein gemütliches Zuhause.

Dann habe ich angefangen IKEA Kataloge zu studieren – und entdeckte, dass die Räume aus dem Katalog wirken so gemütlich, nur weil die alle eins teilen: gaanz leichte Unordnung und unauffällige kleine Gegenstände, die eigentlich nicht zwingend zur Raumfunktion gehören.

Und dann holte ich einen cozy Teppich, Schaffell Imitat, Kunstfellkissen, Tagesdecken, kleine Tischpflanzen, Tischlampen, Kerzenständer, lange Gardinen, schöne Vasen, eine echte Palme und Duftkerzen, stellte Bücher aud den Tisch, verteilte im Raum Kleinigkeiten wie Nagellack, Taschenspiegel, Bonbons, Bilderrahmen – und dann wurde es gemütlich <3

Die mir auf Instagram @thingsarefantastic folgen, haben schon mal ein Paar Bilder von meiner hübschen Wohnung gesehen;))

Gemütliches Zuhause Instagram Bilder

Cozy Days Essentials

8 Discussions on
“Cozy Day Essentials”
  • Ich muss gestehen solche cozy days liebe ich auch :)

    Wo du es jetzt sagst habe ich gleich meinen Ikea Katalog rausgeholt und muss dir Recht geben!! Das ist wohl das Prinzip der leichten Unordnung und Gegensätze :)

    Liebe Grüße,
    Martin

    • Das freut mich sehr zu hören, liebe Kerstin!! xx
      Haha, die kuscheligen Hausschuhe sind einfach ein must have:))) <3

      Liebe Grüße
      Sophiko

  • Das ist echt ein super süßer Post. Ich habe auch erst vor kurzem mein Zimmer angefangen hier und da ein bisschen umzuräumen. Und wenn man einmal angefangen hat kann man sich mit süßen kleine Details echt arm kaufen.
    Jetzt im Moment bin ich mein Fotostudio am renovieren..ich freue mich jetzt schon auf das Einrichten :D

    Liebe Grüße
    Franzi

    • Danke liebe Franzi!! <3
      Ich bin gespannt, was aus Deinem Zimmer wird:)) Aber das sehen wir ja auf Deinem Blog xx

      Liebe Grüße
      Sophiko

Leave A Comment

Your email address will not be published.