Mädchen aus Berlin Mitte

Ich wollte schon immer nach Berlin und bin immer noch fest mit der Entscheidung glücklich, dass ich hier her von München gezogen bin. Wenn ich an Berliner Street Style denke, das erste, was einfällt, sind Hipster aus Neukölln, schwarz bekleidete marginale Gruppen, auffällige Friseuren, die ich sonst nur aus dem Internet kenne und extrem selten auf der Straße sehe, oder Mädchen mit dem roten Lippenstift aus Charlottenburg.

Und wie alternativ, wie individuell, wie luxuriös und schick alle diese Street Styles in Berlin sind, aus meiner Sicht haben sie alle eins gemeinsam: sie alle sind UNISEX. Und etwas hässlich. Hässlich nicht wie im klassischen Sinne, hässlich ist in Berlin IN. Hässlich ist in Berlin gut. Hässlich ist in Berlin cool. Je mehr unisex und hässlich die Outfits aussehen, desto mehr Berlin ist daran erkennbar.

Ich habe mich heute für einen Berlin Mitte Look entschieden;) Das ist für mich ein breiter schwarzer Hut, ein Tulpenrock mit Blumenmuster und Tüll-Unterrock, Strumpfhose mit Muster und schwarze Boots.

Was haltet ihr von diesem Berliner Look? xx

mädchen berlin mitte look- modeblog thingsarefabtasticberlin mitte mädchen outfitberlin mitte look outfit postberlin look outfit post

4 Discussions on
“Mädchen aus Berlin Mitte”

Leave A Comment

Your email address will not be published.