Balayage – Fashion Blogger Trend

Wie ich schon mal hier schrieb, schöne Haare fallen nicht vom Himmel und besonders nicht, wenn es um schönes Balayage geht was unter den Fashion Blogger schon seit einiger Zeit der angesagteste Trend ist.

Ich weiß es immer noch, wie ich noch meiner Instagram Zeit Alessandra Ambrosio in einem Victoria’s Secret Werbeheft sah und sofort zum Friseur rannte und zeigte auf Alessandras Haare: so will ich aussehen, genau so!  Und die Friseurin machte alles nach ihrem besten Wissen und Gewissen aber statt sunkissed Balayage ist daraus viel mehr asymmetrische Strähnen und strohige Spitzen geworden und ich heulte nur noch. Das war meine erste Erfahrung mit Balayage.

Ob das die weltberühmte Models oder die Fashion Blogger von Instagram gewesen – Balayage ist so ein extremer Friseurtrend geworden, der gar nicht mehr wegzudenken ist. Gefühlt jede Frau, die Ambition hat eigene Haare zu pflegen lässt im Friseursalon Balayage machen und jede Instagramerin die Bilder von ihren Haaren postet, trägt eben bereits Balayage und macht ihre Followers auf diesen Haartrend heiß😍

Für mich persönlich ein sunnkissed Balayage ist wirklich wirklich komplett von der Professionalität & Know How vom Friseursalon abhängig, da meine dunkle Haare beim Färben es gar nicht mitmachen und sich echt schwer behandeln lassen.

Ich werde öfters danach gefragt, wo ich mein Balayage machen lasse und wie der Prozess aussieht: arbeitet man mit einem Tisch oder doch Folien oder wird es nur einmal gefärbt oder doch mehrmals – heute möchte ich euch mit in den Friseursalon ksfriseur in München mitnehmen und zeigen, wie so ein Fashion Blogger Balayage gemacht wird:) An dieser Stelle möchte mich bei der Friseurmeisterin Frau Sancar bedanken, die so ein wahnsinnig schönes Balayage ermöglicht hat❤️

Was habt ihr sonst für Erfahrungen mit Balayage? xx

Balayage in münchenbalayage nachher friseur

balayage

Leave A Comment

Your email address will not be published.